Für Jesus im Einsatz 9. April 2022


Foto: Dana Becker

Vor dem Osterfest sollte unsere Martinskirche am 9. April wieder „auf Vordermann“ gebracht und gründlich geputzt werden. Reinigungsgeräte wurden mitgebracht und reichlich gute Laune war auch mit dabei. Ausgerüstet mit Staubsauger, Eimer, Lappen und Möbelpolitur zogen die fleißigen Helfer in die Kirche ein. Große und auch Kleine, hochmotiviert dem Wohnzimmer der Gemeinde, unserer schönen Martinskirche neuen Glanz zu geben. Der Altar und das Taufbecken wurden blitz blank poliert und zum Schluss die Kirche nass gewischt. Der Hof wurde gesäubert und die Bepflanzungen von altem Laub und Müll befreit.

... |weiterlesen|

Konfirmandenrüste 11. März 2022 - 13. März 2022


Foto: Richard Wank

Unsere dreitägige Konfirmandenrüste ging ins Rüstzeitheim des Ev. Kirchenkreises Cottbus nach Groß Bademeusel an der Neiße. Mit dabei waren die Konfirmanden der 7. und 8. Klasse der Kirchengemeinden Madlow, Groß Gaglow, Leuthen-Schorbus sowie Kahren-Komptendorf. Nach Ankunft und Zimmeraufteilung haben wir uns mit den anderen Konfirmanden unterhalten und bei ein paar Spielen näher kennengelernt. Unser Thema “Gottesbilder-Gott im Himmel, Gott auf Erden” startete mit dem Projekt: Wir bauen einen Hocker.

... |weiterlesen|

Dank für Erntegaben Oktober 2021


Foto: KG Cottbus-Süd

Liebe Gemeinde! Wir wollen uns auf diesem Weg ganz herzlich für die vielen Erntegaben bedanken. Noch viel lieber als sonst, gingen wir die letzten 14 Tage in den Kindergarten. Schon am frühen Morgen zog ein Duft durch das ganze Haus. Sterni, unsere fleißige Küchenfee, hat die Erntegaben in leckeres Mittagessen verwandelt. Vom selbstgemachten Apfelmus bis zum selbstgestampften Kartoffelbrei war alles sehr lecker! Wo wir konnten, haben wir selbstverständlich

... |weiterlesen|

Schulanfangsgottesdienst 22. August 2021


Foto: KG Cottbus-Süd

Äpfel und Birnen zum Schulanfang
Für viele Mädchen und Jungen startet ein neuer Lebensabschnitt mit der ersten Klasse, - auch an die Eltern richtete sich der Gottesdienst am 22. August. Ihnen wird einiges abverlangt, wenn sie ihr Kind wieder ein Stück mehr loslassen und darauf vertrauen sollen, dass es wohlbehalten in der Schule ankommt und sich zurechtfindet.
Der Gottesdienst startete nach der Begrüßung durch Pfarrerin Doris Marnitz mit unserem evangelischen Musikkreis. ...

... |weiterlesen|